zu meiner Person

Mechthild Maria Herz, geboren 1956, verheiratet, zwei Töchter

  • Ausbildung zur spirituellen Meisterin bei Jenny Solaria Delfini Postatny, InLiNa Ungarn
  • Ausbildung zum 5-D-Coach "Befreie dein multidimensionales Sein" bei Jenny Solaria Delfini
  • Ausbildung zur geistig emotionalen Helferin bei Jenny Solaria Delfini
  • seit 1992 selbständig als Lebensberaterin und Coach in eigener Praxis tätig
  • 2013 Lichtnahrungsprozess 
  • 2013 - 2018 geistig-emotionales Heilen mit fortlaufender Erweiterung und Erneuerung
  • 2016 - 2018 Aufbau Villa SEIN und AusZeiten in Griechenland
  • 2018 Nonverbale Kommunikation 7 D, Seminar in Costa Rica mit Jenny Solaria Delfini
  • 2019 Umzug in die Villa Paz (Corazón) nach Costa Rica, Aufbau als Seminarort und für AusZeiten

Als frühes Kristallkind Mitte 1956 geboren war ich mit vielen Fragen und Wahrnehmungen sehr allein. Einzig die Natur konnte mich trösten und mir Antworten geben. Für meine Familie war ich eine Herausforferung und es war sicher nicht einfach für sie mit mir. Mit Anfang 20 bekam ich Bücher wie "Haben oder Sein" von Erich Fromm, "Ich bin okay - du bist okay", "Das befreite Kind" von Arthur Janov oder "Siddharta" von Hermann Hesse in die Hand. Es war der Anfang einer neuen Reise zu mir. Endlich entdeckte ich Menschen, die auch suchten und neue Wege gingen, Konventionen hinter sich ließen. Ich besuchte viele Seminare, damals nannte man es noch "Selbsterfahrungskurse". Im Laufe der Jahre lernte ich vieles kennen, was auf den Markt kam, machte ab 1991 meine Ausbildung zur Lebensberaterin, viele Zusatzausbildungen bei namhaften Lehrern folgten. Mein Hinterfragen aller Dinge trug mich immer weiter auf meinem Weg. Ich machte gute und weniger gute Erfahrungen mit Lehrern, Ausbildern und Therapeuten.

Eine große Wende in meinem Leben gab es 2013, als ich Jenny Solaria Delfini, damals noch in Strausberg bei Berlin tätig, in meinem ersten Lichtnahrungs-Seminar kennenlernte. Mit ihrer großen Klarheit entlarvte sie die ganze New-Age-Szene als New-Cage und ich spürte in mir "ja, genau so empfinde ich es auch", es war so einleuchtend. Manches machte mir anfangs in seiner Konsequenz auch Angst. Es folgte eine Zeit, in der ich mein Haus und mein Leben befreite von allen Doktrinen, Abängigkeiten, Verträgen und Festschreibungen. Nicht einfach, aber möglich und wir, mein Mann Peter und ich, führten es durch. Ich veränderte meine Praxisarbeit, löste mein Geschäft für spirituelle Literatur und Kunst auf und lud Jenny gleich ein, bei mir in Norddeutschland ihre Seminare zu geben. So bin ich seitdem eine ihrer Seminarorganisatorinnen geworden.

Durch Jenny wurden wir, mein Mann Peter und ich, gestärkt, wirklich nur uns und unserem Herzen und unserer ureigenen Seelenführung zu vertrauen, welches der einzige Weg in die Selbstermächtigung ist. Und Selbstermächtigung ist Liebe, Freude, Freiheit und Dankbarkeit, alles in einem und alles untrennbar.

So folgen wir unserem Herzen und unser Leben zeigt immer neue Facetten. Wir lassen los, wenn wir spüren, unser Weg geht weiter. Wir sind glücklich damit und unser Leben war nie so lebendig und stimmig! So ging es von Deutschland nach Griechenland und Zypern ... und nun weiter nach Costa Rica ... PURA VIDA ... das reine Leben ist da ...

Meine Arbeit gestaltete sich völlig um. Ich hatte immer gespürt, dass alles Komplizierte oder jede Technik nicht aus der Quelle kommen könne. Und so arbeite ich heute ausschließlich in der Alleinheit mit meiner Seelenführung in Liebe zu den Menschen, die es zu mir führt. Gern mache ich ihnen Mut für ihren Weg, denn ich habe erlebt, dass es möglich ist, aus dem tiefsten Tal in wunderbare Höhen zu wandern! Ich liebe es, für Menschen auf dem Weg einen liebevoll inspirierenden und schönen Raum zu schaffen. Mit Villa SEIN in Griechenland ist es uns gelungen. Mit Villa Paz (Corazón) in Costa Rica geht es weiter. Es gibt so viele Menschen mit verletztem Herzen oder ermüdeter Seele. Denen öffnen wir die Tür zu unserem Paradies auf Erden, damit sie sich wieder aufladen können und fühlen können, wer sie sind und wie Leben ursprünglich gedacht war ....... Pura Vida!

All meinen Wegbegleitern danke ich für ihre liebevolle Unterstützung, vor allem Jenny Solaria Delfini für ihren Mut, mit dem sie ihren Weg konsequent und vorbildlich für uns alle geht.
Und ich danke meinem geliebten Mann, meinen wunderbaren Töchtern, meinen Klientinnen und Klienten, ohne die ich vieles nicht erfahren und gelernt hätte, die mir oft Ansporn im Weitergehen waren und durch die ich die wunderbare Kraft und Freude des gegenseitigen Schenkens und Annehmens, des  Entwickelns und Loslassens immer wieder neu erfahre ........ in Liebe und Dankbarkeit ........